Wasser – einige wichtige Tipps

Wasser ist der Feind Nr. 1 aller technisch hochentwickelten elektrischen Geräte. Besonders gefährdet sind alle Kameras und Objektive. Hier einige Tipps im Umgang mit Wasser und Ihren Fotogeräten.
Read more Wasser – einige wichtige Tipps

TECCO – living paper

Haben Sie schon einmal etwas von TECCO gehört? Nein? Dann soll sich das schnell ändern:

TECCO ist DER Spezialist für Druckmedien, für Fotografen, Künstler, die Druckvorstufe und industrielle Anwendungen. Seit nunmehr dreißig Jahren im Grossraum Köln beheimatet, hat sich TECCO im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten Anbieter auf diesem Gebiet entwickelt.

Read more TECCO – living paper

Martin Wieser / Canon CPS im Interview

Martin Wieser hielt am 7. Dezember 2010 bei Isarfoto einen Workshop über die Custom Functions der Canon EOS 1D Mark IV ab. Anschaulich erklärte er den Teilnehmern, wie man das Potential der Kamera richtig ausschöpft und mit geeigneten, auf die Situation angepassten Einstellung die “Trefferquote” im Sport- und Pressebereich deutlich erhöht.

Nach dem Workshop hatten wir noch etwas Zeit für ein kurzes Interview. Wir fragten Martin Wieser, wie man sich in der CPS Abteilung mit neuer Technik vertraut macht, ob es sinnvoll ist, ausschließlich das mittlere, schnellste AF-Feld zu benutzen und welche Vorteile es bringt, die AF-Funktion vom Auslöser zu entkoppeln und auf die hintere AF-Start Taste zu legen.

Wir danken Martin Wieser für das informative Gespräch und freuen uns auf die nächsten Workshops!

Unglaublich, aber wahr: die Qualitätsreißverschlüsse von Think Tank Photo

Seit Elias Howe,1851 in den USA, ein erstes Patent auf einen Vorläufer des uns heute bekannten Reißverschlusses angemeldet hat, sind 159 Jahre vergangen. Heute ist der Reißverschluß das Thema Nr. 1 bei Taschen. Im Speziellen bei Tragesystemen für Fotogeräte und Zubehör. Die Think Tank Photo Taschenserie hat hier Maßstäbe gesetzt.
Wir laden Sie herzlich ein mit uns einen Blick ins Detail zu wagen:

Think Thank Photo Reißverschluss
Think Thank Photo Reißverschluss

Think Tank Photo verwendet ausschließlich YKK Reißverschlüsse (YKK RC Zippers).  YKK ist weltweit der größte Entwickler und Hersteller von Reißverschüssen.
Bei TTP-Rucksäcken und Trollys, werden nur YKK RC Sicherheits-Reißverschlüsse verwendet, diese zeichnen sich durch extrem hohe Lebensdauer, im Dauer-Test erprobt, aus. Sie sind  schadstofffrei aus einwandfreien Materialien und mit überdurchschnittlicher Produktqualität gefertigt!
Als Material für die  Gleiter  wird Nickel verwendet, da sich Nickel ebenso als besonders haltbar auszeichnet. Aus diesem Grund sind die Gleiter auch nicht in schwarz gefärbt, um ein unschönes Abplatzen der Farbe zu verhindern.

Besonders hervorzuheben ist das leichte Gleiten und ein einfaches Betätigen mit einer Hand, da der Gleiter mit einer weichen, längeren Kordel versehen ist und diese am Ende mit Kunststoff zusammengefaßt wurde. Schnelles, sicheres, einhändiges Greifen ist dadurch erst möglich. Auch die gewisse Breite des Verschlusses sowie eine gute Verzahnung der einzelnen Zähne ist wichtig um den Strapazen, denen eine häufig im Gebrauch befindliche Fototasche ausgesetzt ist,  gerecht zu werden. Nicht nur der Reißverschluß an sich, sondern auch wie dieser in die Tasche, den Rucksack oder den Trollykorpus eingenäht ist,  spielt eine wichtige Rolle. Hier kann nichts verkanten oder sich wellen. Das zügige, ungehinderte Laufen ist immer gewährleistet.

RSS Feed – was ist das?

Einrichtung des RSS Feeds im Firefox Browser
Bild oben: Einrichtung des RSS Feed im Firefox Browser

Vielleicht haben Sie sich auch schon oft gefragt, für was dieses kleine Zeichen mit dem Punkt und den zwei gebogenen Strichen steht. Nun, es handelt sich hierbei um einen RSS Feed.

RSS steht seit Version 2.0 für Really Simple Syndication, zu Deutsch, eine “wirklich einfache Veröffentlichung für mehrere Empfänger zugleich”. Hierbei handelt es sich um ein XML-basierendes Dateiformat, was vom Browser, Email Programm und vielen anderen Applikationen (z.B. auf mobilen Geräten) gelesen werden kann. Der Inhalt besteht meist aus Meldungen einer Website oder deren Kurzbeschreibung und zwar in reiner Textform. Der Leser kann sich so kurz und knapp über den Inhalt der letzten Meldung informieren und bei Interesse dem dazugehörigen Link folgen.

Wie abonniert man einen RSS Feed?

Mit dem Browser: Klicken Sie auf das Feed Zeichen rechts oben auf dieser Website, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie es in die Lesezeichen-Symbolleiste. Alternativ können Sie auch direkt auf das Zeichen und anschließend auf “jetzt abonnieren” klicken. Zum Lesen des Feeds fahren Sie mit der Maus über das eben angelegte Lesezeichen und klicken anschließend auf die Meldung, die Sie interessiert. Da sich der Inhalt dieses Lesezeichens mit jeder neuen Meldung ändert spricht man auch von einem “dynamischen Lesezeichen”.

Mit dem Email Programm z.B. Mozilla Thunderbird: Legen Sie ein neues Konto an: Extras, Konto-Einstellungen, Konten-Aktionen, anderes Konto hinzufügen, Blogs&News Feed, Bezeichnung festlegen. Im zweiten Schritt klicken Sie auf “Abonnements verwalten”, “Hinzufügen” und tragen bei “Feed URL” die Adresse ein, die beim direkten Klick auf das Feed Zeichen aufgerufen wird. Diesen Schritt erledigt man am besten mit Kopieren-Einfügen. Alle Feeds kommen nun per Email.

Pimp your CANON EOS Kameras

Arretierendes Programmwählrad für EOS 5D MkII und EOS 7D
Arretierendes Programmwählrad für EOS 5D MkII und EOS 7D

Die neue EOS 60D hat es bereits, bei den Oberklassen Modelle fehlte es bisher: ein arretierendes Programmwählrad. Ab sofort kann beim CANON Service bei den Modellen Canon EOS 5D MkII und EOS 7D ein solches neues arretierendes Programmwählrad nachgerüstet werden. Die Wahl eines bestimmten Aufnahme-Programms ist nur bei Druck auf den Arretier-Knopf in der Mitte möglich, ein versehentliches Verstellen wird so vermieden.

Der Umbau kann von autorisierten Canon Werkstätten durchgeführt werden. Die entsprechenden Ersatzteile sind aus Japan bereits eingetroffen. Für den Umbau empfehlen wir unseren Servicepartner:

Foto-Service-Team Greb GmbH
Max-Planck-Str. 16
63303 Dreieich-Sprendlingen
Tel: 06103-3001760

foto-service-team@t-online.de

www.foto-service-team.de

Herr Greb teilte uns mit, daß der Umbau bei der EOS 5D MkII 99,- EURO zzgl. MWSt. zzgl. Versand (zusammen etwa 130 EURO )  kostet und auch eine Sensor-Reinigung beinhaltet. Bei der EOS 7D würde der Service 109,- EURO zzgl. MWSt. zzgl. Versand (zusammen etwa 140 EURO)  kosten. Der Umbau kann innerhalb eines Werktages erledigt werden. Eine Terminabsprache ist erwünscht.

Selbstverständlich können Sie diesen Umbauservice auch über uns abwickeln lassen.

PocketWizard MiniTT1 und FlexTT5 für Nikon

PocketWizard MiniTT1
PocketWizard MiniTT1

Good News: die ersten PocketWizard FlexTT5 und MiniTT1 für Nikon sind auf dem Weg nach Europa.

Während sich sie PocketWizard FlexTT5 und MiniTT1 für die CANON Blitzgeräte zu einem wahren Renner entwickelt haben und von vielen Profis und engagierten Fotografen begeistert eingesetzt werden, mussten die NIKON Fotografen leider warten. Jetzt die gute Nachricht: die lang erwarteten Nikon Versionen das PocketWizard sind jetzt fertig und erste Lieferungen sind unterwegs vom Hersteller zu den Distributoren in Europa.  Die ersten Geräte werden sicher noch in diesem Monat so bei uns eintreffen, dass sie rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegen können.

Die PocketWizard FlexTT5 und MiniTT1 erlauben voll-TTL-gesteuertes Blitzen mit CANON oder NIKON-Systemblitzgeräten- auch über eine Distanz von 100 m oder mehr, egal, wie viele Blitzgeräte Sie einsetzen wollen.

Nicht vergessen: Abgabeschluss 15. Januar

Heute morgen haben uns Mara Fuhrmann und Udo Höcke, Veranstalter der Fürstenfelder Naturfototage besucht. Die 13. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage finden vom 12.-15. Mai 2011 statt und stehen unter dem Motto “von Alaska bis Feuerland”. Geboten werden Multivisions-Vorträge, Seminare, Konzerte, Ausstellungen, der Foto-, Natur- und Bauernmarkt. Weitere Highlights sind der Fotowettbewerb – Einsendeschluss 15. Januar, die Ausstellung der Gewinnerbilder und die Siegesehrung zur Festivalseröffnung. Auch sehr beliebt ist die kostenlose Greifvogel-Flugvorführung, bei der man Teleobjektive und Ferngläser testen kann.

Isarfoto wird mit vielen attraktiven Angeboten auf dem Fotomarkt vertreten sein, unser Mitarbeiter Jan Röpenack leitet den Panoramaworkshop.

Weiter Infos zur Veranstaltung und Kartenreservierung auf der Glanzlichter Homepage hier