Breaking news: SONY stellt die Super-Profi-Kamera ALPHA 9 vor

 

  • Die spiegellose Vollformatkamera schneller, flexibler und nutzerfreundlicher als jeder ihrer Vorgänger
  • Der weltweit erste mehrschichtige CMOS-Vollformatsensor mit einer Auflösung von 24,2 Megapixeln
  • Unterbrechungsfreie Serienaufnahmefunktion mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde und für bis zu 241 RAW/362 JPEG-Bilder
  • Leise, vibrationsfreie Aufnahmen bei Geschwindigkeiten bis zu 1/32.000 Sek.
  • AF mit 693-Punkt-Brennebene und Phasendetektion mit 60 AF-/AE-Trackingberechnungen pro Sekunde
  • Umfassende Profifunktionen wie Ethernet-Port für die Dateiübertragung, zwei SD-Kartensteckplätze und längere Akkulaufzeit 
  • 5-Achsen-Bildstabilisierung mit einer um 5,0 Schritte schnelleren Verschlusszeit

Hier geht es zur ausführlichen Dokumentation in der Pressemitteilung von SONY

CANON will es wissen

Kommentar von Klaus Bothe

Nun sind sie endlich bestätigt, die NEUHEITEN von CANON, die anlässlich der CP+ Messe in Yokohama gezeigt werden.

CANON EOS 5 Ds / 5 DsR:
Im Reich der unendlichen technischen Möglichkeiten das Machbare auf den Punkt zu bringen, das war bisher immer schon die Stärke von CANON. Sicher nie die ersten, die neue Trends bestimmen, spannt CANON seine Systemkunden doch gerne mal auf eine längere Folter, bis dann endlich die finalen Produkte gezeigt werden. Das war schon immer so, das wird sich wohl auch nicht mehr ändern.

Read more CANON will es wissen

Die aktuelle Situation im Fotofachhandel

– dankenswerterweise hat uns Dr. Christoph Jehle sein Interview mit Klaus Bothe zum Nachdruck zur Verfügung gestellt. Das Interview ist auf photoscala.de erschienen.

Wir hatten um den Jahreswechsel die Gelegenheit zu einem ausführlichen Interview mit Klaus Bothe. Klaus Bothe ist GF der Isarfoto Bothe GmbH, Verwaltungsratsvorsitzender der Fotoco/Europafoto und GF der PCP Fachhandels-GmbH

Christoph Jehle:

Wir stehen kurz nach dem Ende eines photokina-Jahres. Welche Impulse hat die traditionsreich Weltmesse der Fotografie im vergangenen Jahr für die Fotowelt gebracht?

Klaus Bothe:

Die photokina ist schon seit Jahren keine „Neuheiten“-Messe, sondern ein buntes Kaleidoskop unterschiedlicher Funktionalitäten, wobei die Kommunikation der Marktteilnehmer an oberster Stelle steht. Aber auch Trendscouts sind dieses Jahr ebenso wieder auf ihre Kosten gekommen wie die Aussteller, die sich über gut gefüllte Auftragsbücher freuen konnten.

CJ:

In früheren Jahren haben Zeitschriften wie der Stern zur photokina ganze Strecken über neue Produkte der Fotoindustrie gebracht. In diesem Jahr war die Präsenz des zumeist nur in den Fachmedien. Woran lags?

Klaus Bothe:

International war der mediale Nachhall der photokina dieses Jahr viel besser als das nationale Echo. Vielleicht lag es mit daran, dass es keine „sexy“ Neuheiten bei den Marktführern gab. Und man musste schon sehr genau hinsehen, um die Perlen zu entdecken. Read more Die aktuelle Situation im Fotofachhandel

Anja Niedringhaus

 

Anja Niedringhaus © Peter Dejong/AP/dpa

Anja Niedringhaus ist heute während ihrer Arbeit als Bildjournalistin in Afghanistan erschossen worden.

Schmerz und tiefe Trauer erfüllen uns beim Schreiben dieser Zeilen. Ein unglaublich toller, bescheidener und trotzdem mutiger Mensch, der  sein Leben voll und ganz dem Beruf gewidmet hat, hat mit ihrem Leben einen hohen, einen zu hohen Preis bezahlen müssen. Wir kennen Anja noch aus der Zeit ihrer Tätigkeit in Frankfurt bei der EPA European Pressphoto Agency, später waren die Treffen dann seltener, weil Anja wieder stärker aktiv fotografierte. Es waren aber nicht nur die Brennpunkte des Weltgeschehens, die Krisengebiete und Gegenden voller Gefahren, sondern auch die großen Sportevents, auf denen Anja so ergreifende und einfühlsame Bilder mitbringen konnte. Ob Pulitzer Preisträgerin oder in der Jury zum Worldpressphoto , Anjas Leben war und ist immer mit der Fotografie verbunden gewesen.

Liebe Anja, Deine Bilder leben in uns weiter und wir haben dir einen Platz in unseren Herzen reserviert.

PROFOTO B 1 – der OFF-Camera Blitz

Hierzu auszugsweise die Pressemitteilung von PROFOTO:

PROFOTO ERMÖGLICHT KABELLOSE FREIHEIT MIT TTL OFF-CAMERA BLITZEN

Vor einigen Jahren stellte sich der schwedische Lichthersteller Profoto selbst die Aufgabe, den stärksten, benutzerfreundlichsten und vielseitigsten Kompaktblitz der Welt zu entwickeln. Heute stellen wir den B1 vor, gemeinsam mit einer neuen TTL Funkfernsteuerung für Canon E-TTL Kameras.

„Das B1 Konzept entstand aus einer ganz einfachen Idee“, erklärt Göran Marén, Produktmanager von Profoto. „Wir wollten es so einfach wie möglich machen, mit leistungsstarken Kompaktblitzen zu arbeiten. Allerdings wollten wir keine Kompromisse in der Qualität und Vielseitigkeit eingehen – wir wissen, was Fotografen von Profoto erwarten. Alle hervorragenden Möglichkeiten des B1 können auf diese ursprüngliche Idee zurückgeführt werden.“   Read more PROFOTO B 1 – der OFF-Camera Blitz

30th PhotoPlusExpo in New York

Wenn es bisher mehr ein Profi-Insider-Tipp war, so hat sich die New Yorker Profimesse PhotoPlusExpo nun in ihrem 30. Jahr zu einem absoluten Renner für die gesamte Industrie entwickelt, nachdem die bisher führende Messe PMA in der großen CES aufgegangen ist. So war es auch nicht verwunderlich, dass sich dieses Jahr auch viele hochrangige Industrievertreter  die Ehre gaben – oder eher auf privater Basis auf Erkundungstour waren, wie Thomas Hedler, HEDLER Systemlicht, der seine Eindrücke mit einem Satz zusammenfasste: “So ein Messe brauchen wir auch in Deutschland – jedes Jahr, überschaubare Größe und offene Präsentation, ideal! Da sollte sich die PHOTOKINA mal ein Beispiel dran nehmen!”

Konzeptionell ist die Messe keine Neuheitenschau, eher ein Treffpunkt der Profifotografen  mit Konferenzprogramm, Bilderschauen und Warenpräsentation. Aber es ist vielelicht auch der besondere Reiz dieser Messe in den futuristischen Gebäude des Jacob K Javits-Centers am Hudson, dass sich neben den bekannten Markenherstellern mit ihren großen Ständen auch viele kleine, oft nur regionale Anbieter  mit ihren Produkten oder Dienstleistungen präsentieren.

Die New Yorker Fotohandelsszene mit den Big-Playern wie B&H oder Adorama buhlen mit langen Bestelltheken um die Gunst der Käufer, es gibt kostenlose Shuttlebusse von der Messe zu den Stores dieser Häuser, um dem interessierten Kunden das Einkaufen der Ware so einfach wie nur möglich zu machen.

Was war Neues und Interessantes zu sehen? Nun, der absolute Favorit der Profis war natürlich die neue SONY A7R, die mit ihrer tollen Technik zum “Must-have” der Besucher geworden ist, zumal über (NOVOFLEX-)Adapter an der Vollformatkamera eine Vielzahl vorhandener Linsen in höchster Qualität verwendet werden kann. Aber auch die anderen deutschen Aussteller hatten ihre Neuheiten dabei: ZEISS stellte das neue Touit 2,8/50 Makro für SONY NEX und FUJIFILM vor, bei NOVOFLEX wurde das neue TrioPod mit der innovativen Mittelsäule von der Presse und dem Besucher, aber auch von der Konkurrenz sehr stark beachtet. Interessante neue Produkte gab es auch bei den Herstellern von Filtersystemen, hier kommen jetzt neue, sehr hochwertige ND, Verlauffilter und auch Polfilterscheiben als Alternative zu den Filtern auf Kunststoffbasis auf den Markt. Isarfoto wird bereits in den nächsten Tagen mit der ersten Auslieferung von diesen Filtern beginnen (LENSINGHOUSE F-Stopper PRO als multicoated-2 mm-Glasfilter in 100×100 mm in verschiedenen Stärken bis zu 10 Stufen).

Viele Kurzseminare, Vorträge und Schulungen waren sehr gut besucht, obwohl das wunderbare Herbstwetter in New York wenig zu einem Besuch in einer Messehalle lockte. Insgesamt war der Besucheransturm an allen Messetagen sehr hoch. Das hohe Besucherinteresse zeigte ein positiv-optimistische Einschätzung der Zukunft der Branche.

Workshop am 20.9. mit Rainer Tamme: Einführung in das PocketWizard-System

Das fortschrittlichste Funksteuerungssystem der Welt
Einführung in das PocketWizard-System mit Rainer Tamme

Zielgruppe: Alle Anwender mit Interesse an funkgesteuerter Blitztechnik.
Gute Kenntnisse der eigenen Kameratechnik werden vorausgesetzt.

Inhalt:

  • Vorstellung der Pocketwizard-Geräte
  • FlexTT5
  • MiniTT1
  • ST-4 für Elinchrom
  • AC3 Controler und Alternativen
  • Kompatible Geräte von Canon und Nikon
  • Möglichkeiten zur Nutzung anderer Kamera-Blitz-Kombinationen

Einführung in die Pocketwizard Utility, Erläuterung der Einstellungsoptionen, Vorteile und Möglichkeiten der einzigartigen Hypersync-Technologie

Demonstration der Geräte: TTL-Steuerung über Funk, Leistungskorrektur, Verwendung mehrerer Blitzgeräte, Kombination von TTL und manueller Blitzsteuerung, Auslösung einer Kamera

Erläuterung der Unterschiede und Vorteile gegenüber den herstellereigenen Systemen zur drahtlosen Blitzsteuerung

Über den Dozenten
Rainer Tamme hat Politikwissenschaft studiert, beschäftigt sich seit frühester Jugend als Autodidakt mit Fotografie und verfügt, u.a. durch seine langjährige Tätigkeit im Fotofachhandel, über eine mehr als 20-jährige Erfahrung. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf arbeitet er als Berater und Trainer für Industrie, Fachhandel und Endkunden. Seit 2004 ist Rainer Tamme Kundenberater und Trainer für NPS und Nikon School.

Datum: Freitag, 20.9.2013
Beginn: 15:00 h
Ort: Icking bei München. Der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen bei der Anmeldung bekanntgegeben
Dauer: ca. 4h
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Teilnahmegebühr: EUR 99,00 inkl. MwSt.
Anmeldung unter mainka@isarfoto.de

 

 

 

Neugestaltet: unser ttp-shop für die thinkTANKphoto Taschen

Über Jahre war er ein sehr gefragter Online-Shop für die Produkte des amerikanischen Herstellers thinkTANKphoto, der ttp-shop powered by Isarfoto. Viele Kunden haben diesen Themenshop genutzt und sich eine tolle Tasche ausgesucht. Betrieben wurde und wird dieser Shop von uns, dem Team von Isarfoto Bothe.

Um unseren Kunden eine noch übersichtlichere Information rund um die Taschen und ihre Verwendbarkeit zu bieten, haben wir den bisherigen ttp-shop komplett umgekrempelt und neu gestaltet. Sie finden ihn weiterhin unter dieser Adresse . Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Sie bitten müssen, sich bei diesem Shop einmalig neu als Kunde zu registrieren, um die vollen Funktionen nutzen zu können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der Entdeckungsreise!

Eilmeldung: CANON liefert das EF 200-400/4 m. 1,4x Konverter in Kürze aus

Nach vielen Jahren der Hoffnung nach dem legendären Artikel von Fritz Pölking in seinem Naturfotomagazin “Fotografie draußen” vor über 15 Jahren, nach einer für die Fotografen quälend langen Phase der Produktentwicklung hin zur Marktreife, den hervorragenden Testergebnissen bei den Olympischen Spielen in London im Sommer 2012 einer ersten pre-finalen Serie dieses Objektives ist es nun endlich Gewissheit. Schon in wenigen Wochen werden die ersten Fotografen, die dieses Objektiv teilweise seit Jahren schon vorbestellt haben, diese optische Meisterleistung von CANON im täglichen professionellen Einsatz haben. Der Marktpreis wird EUR 11.799 inkl. MwSt. betragen. Sicher kein Schnäppchen, aber die optische Leistung ist “festbrennweiten-ebenbürdig” und die AF-Geschwindigkeit mit und ohne eingeschwenktem 1,4x-Konverter ist identisch.

CANON EF 200-400 L IS Extender 1,4x

Wir gratulieren CANON zu diesem lang ersehnten Nachwuchs in der EF-Objektivbaureihe.

In unserem Onlineshop können Sie das neue Objektiv hier vorbestellen.